Memilah Kata, Mengemas Dunia dalam Cerita.

Senin, 02 Februari 2015

An einem Tag in Bingen : Things to do

Die Idee war eigentlich spontan, dort zu gefahren (31/1). Ohne viel zu vorbereitet, fuhr ich nach Bingen. Bingen ist nur 2 Station von meinem liebsten Stadt, Ingelheim am Rhein. Ich kam in Bingen HBF vormittag und wie immer, nach ausgestiegt, nahm ich sofort Stadtplan bei DB Information. Da lag viele kostenlose Stadplan zum mitnehmen.





Was gibt eigentlich dort? So weit was ich gelesen habe, hat Bingen “Top 5” Sehenwűrdigkeiten. Das sind nämlich :

1.       Mäuseturm
2.       Alter Kran
3.       Basilika St. Martin
4.       Burg Klopp
5.       Rochus Kapelle

Aber wenn man lust hat, kann sein, um einer der ältesten Steinbrűcken Deutschlands zu entdecken.
Diese “Top 5” liegen ganz nähe einander, in Innenstadt. Auch leicht zu erreichen. Zu fuß ist gut, aber mit dem Bus auch praktisch. Ich fahr  mit dem Bus nur zur Rochuskapelle, weil da bisher hoch liegt. Ich kann empfehlen, dass man erstes mal direkt zur Kapelle danach wieder runter und zum Mäuseturm.

Wie hab ich aber gemacht?

Ich ging raus vom HBF dann auf Brűcke gelaufen, dann sah ich schon Mäuseturm. Das hat auch mir gut gefallen, im einen Park am Mäuseturm gewesen. Mäuseturm liegt wie in eigene Insel, man kann gut genießen von diesem Park. Ich glaube, dass es schöner im Sommer wäre.



Oh je aber schade, der Turm wird im moment gerade aufgebaut.  Dieser Turm fuktionerte frűher als Signalturm fűr Schiffe am gefahrvollen Binger Loch. Das muss man sehen obhwohl nur kurz ist. Dieses ist ein bekantestes Zeichnen von Bingen. 0,5 km von HBF entfernt. Klein aber fein.

Ich bin lange im Park gewesen. Nicht nur Turm, sondern auch Rhein Nahe Ecke genoßen. Ich errinerte sofort an Deutsches Eck, wo in Koblenz ist. Ja, ich fand, dass sie geschwister sind. Nur aber hier ist kleiner. Rhein ist schön und ruhig. Ich wűrde gerne am Rhein zu schwimmen wenn es geht, hahahah.





Villeicht war ich dort 2 Stunde, dann nahm ich Bus 601. Ich bin falsch gefahren. Aber in dieser Moment kannte ich eine Alte Dame lernen. Solange ich auf andere Bus richtung Bingen Rhein Stadt wartete, haben sie und ich geredet. Die war nett, 75 Jahre Alt. Ich fragte auch, wie man Rochuskapelle erreichen kann. Die empfehlte, ich sollte zu fuß laufen. Ne ne ne, ich hatte hunger und war nicht sicher. Sie hat gesagt, 20 Minuten reicht schon. Lieber auf Bus warten sagte ich.

Ich steigte am Bingen Stadt Bahnhof aus. Der Bus, was ich später nehmen sollte, fahr noch 40 Minuten. Ich hatte noch bisschen Zeit, um Lahmacun zu kaufen. Direkt hinten Bushaltestelle, die ich gerade wartete, war ein Döner Restaurant.

Endlich kam mein Bus. Aber bin schockiert. Das war kein Bus. Das war Auto aber man nennt als “BUS 607”. Pass mal auf, dieser Bus fährt zur Rochuskapelle nur am Sonntag und besonderer Tag (ich hab vergessen). Aber natűrlich kann man bis die letzte Haltestelle fahren, dann einfach zur Kapelle laufen wie ich.



Was ist besonders hier?

Fűr mich selbst, weil es Goethe Ruhe liegt. Die Atmosphare ist auch sehr wunderschön. Diese Kapelle verdankt ihren Ruhm dem Dichter Goethe, der  beschreibt : die Wallfahrt zum Rochusberg, einprachtvolles Werk deutsches Prosa. Ah ja, ich hab beobachtet, der Weg zur Kapelle ist hoch und ja bisschen weit. Wenn sommer ist, möchte ich auch zur Kapelle hingehen.






Ich bin wieder runter mit dem ” Bus “ gefahren. Ich ging dann zum Burg Klopp. Von hier konnte ich Bingen Stadt gűcken. Es lohnt sich auch hier. Burg Klopp sitz heute der Stadtverwalltung.  Ich machte mein Ausflug weiter. Ich ging jetzt zu fuß in die richtung St. Basillika. Da ist hier glaube ich Zentrum. Einkaufen kann man auch hier. Viele Möglichkeiten, viele coole Sache. Auf dieser Straße (Basilika Str) gibt es auch Markplatz.
Burg Klopp





St. Basillika ist nich groß wie ich dachte. Ah ja, auf Bassilika str dann links abbiegen, konnte ich Burg Klopp von andere Seite sehen. Dies ist wie eine Bűhne. Wie gesagt, klein aber fein. Es war regnet, ich ging einfach wieder weg. Plötzlich war ich hier, Rhein Garten. Ganz näh vom Rhein fluß. Hier gab viele Kabinne. Mann kann hier sitzen und Geschichte hören. “Audio Guide Tour” kann man merken. Hahahaha.

Burg Klopp


Einfach gerade aus in die richtung Bingen Bf, sah ich schon Alter Kran. Schon wieder Alter Kran. Eigentlich im Zug hab ich schon gesehen aber ich dachte mir, dass ich hier später vorbei kam. Ja, das war gut. Alles war okay hier in Bingen.




 To be continue...
0

0 Comment:

Posting Komentar

Maturnuwun kunjungan dan komentarnya :D